Sprache wählen:
Gebiet wählen: 
Logo Electro Optic

Spaltfühlerlehre

Das wichtigste Meßinstrument zur Sicherstellung der einwandfreien Stanzung.

  • Die Spaltfühlerlehre dient zur Zustandserfassung im Stanzwerk.
  • Mit neun Meßpunkten erlangt man Erkenntnisse über Parallelität und Rundlaufgenauigkeit von Magnetzylinder und Gegenwalze.

Vermeidung von Problemen mit zu hohen oder zu niedrigen Stanzblechen.

  • Mit der Spaltfühlerlehre wird unter praktischen Einsatzbedingungen und korrekter Vorspannung im Stanzwerk das "Spaltmaß" ermittelt.
  • Das ermittelte "Spaltmaß" dient bei Berücksichtigung der Trägermaterialstärke der exakten Höhenbestimmung des anzufertigenden Stanzbleches.


Höchste Präzision, einfachste Anwendung.


Die Spaltfühlerlehre wird zwischen Magnetzylinder und Gegenzylinder eingeschoben, sodann ist auf der mitgelieferten Meßskala das genaue Spaltmaß in Mikrometern ablesbar.

Ausführliche Info

Loading...